TeamSpeak 3 Server mieten – Ratgeber

POSTED BY Benjamin Krause 16/04/2018 in Alternativ
Post thumbnail

Bildersteller: Gamers-Channel.de

TeamSpeak 3 ist für die meisten Gamer ein wohlbekannter Begriff. Aber auch wenn das Programm TeamSpeak oft verwendet wird, so wissen die meisten Leute doch erstaunlich wenig darüber, dass Teamspeak 3 Server mieten.

Mehr als nur eine simple Software

Mit der Sprachkonferenzsoftware Teamspeak Server können Online wie der Name schon sagt, können damit Sprachkonferenzen abgehalten werden. Aber nicht nur diese sind mit der Software möglich und tragen damit wesentlich zum Gameplay vor allem von Teams weiter. Mit den Konferenzen kann es nämlich deutlich einfacher werden sich zu koordinieren sowie eine gute Teamfähigkeit an den Tag zu legen. Neben den normalen Sprachkonferenzen kann auch gechattet werden und es können auch Dateien auf den Servern gespeichert werden.

Damit eine derartige Software in einem derartigen Rahmen funktionieren kann, sind vor allem die Server wichtig. Über diese läuft das ganze System nämlich. Allerdings ist zu beachten, dass die Server gemietet werden müssen.

Welche Möglichkeiten hat man, um Teamspeak 3 Server mieten zu können?

Um einen solchen beliebten und auch wichtigen Server mieten zu können, hat man online mehrere Möglichkeiten. Wer einen besonders günstigen Server möchte, ist bei Gamed gut aufgehoben. Jedoch kann es hier sein, dass man auf wenige Features verzichten muss.

Für einen etwas umfangreicheren TeamSpeak 3 Server findet man auch auf Server4Voice.de passende Angebote. Hier können auch Dateien auf einem unbegrenzten Speicherplatz auf den Servern platziert werden. Weiterhin kann man hier auch die Server gegen DDoS-Attacken schützen lassen, bei Servern mit bis zu 20Gbit pro Sekunde ist dieses Feature sogar kostenfrei. Auch eine individuelle Einrichtung der Serveradresse ist möglich.

Viel Konfigurationsfreiraum hat man auch beim Mieten der TeamSpeak 3 Server über www.ngz-server.de. Diese bieten neben einem einstellbaren Speicherplatz der Server auch eine SSL-Verschlüsselung und weiterhin auch eine individuelle Serveradresse.

Die unterschiedlichen Angebote haben jedoch alle eines gemeinsam: Bei dem Mieten der Server sollte man darauf achten, wie viele Slots bei dem jeweiligen gemietet Servern vorhanden sind. Die genannten Seiten haben in ihrem Angebot jeweils unterschiedliche Slots im Sortiment und variieren je nachdem auch bei den Preisen.

Bezahlung beziehungsweise die Kosten der Server

Wie bereits genannt richten sich die Preise der Server nach der Anzahl der Slots und auch nach dem jeweiligen Anbieter. Bei den genannten Anbietern gibt es sogar noch einen extra Rabatt, wenn man direkt für mehrere Monate die Miete der Server zahlt. Diese so genannten Vorauszahlungen unterscheiden sich jedoch in einigen Punkten. Beispielsweise kann man bei www.gamed.de schon für 3 Monate eine Vorauszahlung machen, bei Server4Voice erst ab 6 Monaten und bei www.ngz-server.de erst ab 24 Monaten. Hier ist jedoch zu beachten, dass bei den ersten beiden Anbietern dann jeweils ein Rabatt von 10 Prozent vorhanden ist und beim letzten dann sogar ein Rabatt von 20 Prozent gegeben wird.

TS 3

Bildersteller: Gamers-Channel.de

Welche Eigenschaften der TeamSpeak 3 Server sind wichtig?

Als eine optionale Eigenschaft der Server gilt die Speicherkapazität für Dateien. Diese variiert nicht nur je nach Server sondern kann auch je nach Anbieter unterschiedlich sein. Wichtig ist hierbei darauf zu achten, wie viel Speicherplatz wirklich benötigt wird. Weiterhin ist auch hier die Sicherheit ein großer Faktor, der mit unterschiedlichen Eigenschaften abgedeckt werden kann. Beispielsweise ist eine SSL-Verschlüsselung empfehlenswert oder auch ein Schutz vor DDoS-Attacken kann ratsam sein.

Die wichtigste Eigenschaft der Server ist jedoch die Anzahl der Slots, denn diese ist entscheidend darüber wie viele Plätze auf einem Server zur Verfügung stehen beziehungsweise wie viele Leute auf dem Server Platz haben. Verständlicher Weise sind mehr Slots auch teurer. Daher ist auf jeden Fall zu empfehlen, dass man einen Server mietet der nur die erwünschte Anzahl an Slots besitzt. Eine Gruppe von 15 Personen benötigt nämlich kaum oder gar nur sehr selten einen Server mit knapp 250 Slots.

Fazit:

Um einen TeamSpeak 3 Server mieten zu können, ist also kein schwieriges Verfahren notwendig und kann meist mit wenigen Schritten, einfach online gemacht werden. Bei dem mieten sollte man jedoch darauf achten, dass die Server die erwünschte Anzahl an Slots haben und die jeweils gewünschten Features beinhalten.

The following two tabs change content below.

Benjamin Krause

Hi ich bin der Benjamin Krause, 28 Jahre alt und vom Beruf Online Marketing Manager. Ich selbst bin in der Gameingbranche seit ich 13 Jahre alt bin. Mich trifft man auf diversen Online / Marketing Messen und natürlich auch auf der Gamescom an.

Facebook Kommentare

JETZT LIVE! SCHAU MAL REIN!
CURRENTLY OFFLINE