I bims, das Regelwerk

 

TS Logo TS: ts.gamers-channel.de / Discord Logohttps://discord.gg/ndGDX44 

Allgemeine Serverregeln

Persönliches Beleidigen außerhalb des Roleplays ist Ingame sowie im Teamspeak/Discord verboten.

Verbreitung von Fremdwerbung ist nicht gestattet

Die Teilnahme auf unseren Conan Exiles Server ist ab 18 Jahren

Sich mittels Spielfehler oder durch externe Software Vorteile zu verschaffen ist verboten (Bugusing, Cheating) und wird mit dem Tode bestraft

Verlorene Items werden nicht von den Admins ersetzt

Der Name des Charakters darf nur aus alphabetischen Zeichen bestehen und muss in das Rollenspiel des Servers passen.

Grundloses Griefing ist verboten

 

PVP Regeln

PVP ist in der offenen Welt generell erlaubt. Es ist jedoch wünschenswert, dass vor den Konflikten von zwei Parteien rollenspielerische Aktionen durchgeführt werden (z.B. Aufforderung zu einem Duell)

Töten von Sklaven innerhalb und unmittelbar bei einer Basis, zählt als Raid

Das Einsetzen von Sprengstoffen (z.B. Sprengvasen) und Belagerungswaffen gegen Strukturen zählt als Raid

Das Einbrechen in eine Basis ist erlaubt, solange diese dabei nicht strukturell beschädigt wird

Die Bestrafung von Einbrechern liegt in den Händen des Eigentümers

PVP Time: Mo.-Fr.= 18:00-22:00Uhr & Sa.-So.= 16:00-24:00Uhr

 

Bauregeln

Das Verwenden von Strukturen als Platzhalter ist nicht erlaubt

Es dürfen keine Regionen, wichtige Passagen oder Erkundungspunkte versperrt werden

Gebäude müssen entsprechend eines Rollenspiels gestaltet werden. Dazu zählt, dass Fundamente nicht als Mauer oder Wände benutzt werden dürfen

Jeder Clan darf zwei Hauptbasen und zwei Außenposten besitzen

Die Außenposten dürfen bis zu einer Größe von 10×12 Grundfläche sowie einer maximalen Außenwandhöhe von 3 gebaut werden. Spitzdächer sind erlaubt.

 

Raid Regeln

Offline Raids einer Basis sind strengstens verboten (beide Parteien müssen online sein)

Bei Offline- Flucht während eines Raid´s darf die angreifende Partei ihren Angriff fortsetzen.

Für Außenposten und Raidposten gelten keine Raidregeln

Der Angreifer muss den Raid 15 min vor dem geplanten Angriff dem Verteidiger ankündigen

Das errichten einer Raidbase ist erst nach der Ankündigung erlaubt

Das entfernen oder neusetzen von Gebäudestrukturen ist nach der Raidankündigung für den Verteidiger nicht erlaubt (insbesondere Fahrstühle)

Eine Kapitulation muss immer und umgehend akzeptiert werden

Nach der Kapitulation muss der Verteidiger dem Angreifer vollen Zugriff auf die Basis gewähren (Räume, Truhen usw.). der Angreifer muss bei Kapitulation des Verteidigers jeglichen Gebäude- sowie Sklavenschaden einstellen. Bei Verdacht auf einen Geheimraum hat der Sieger das Recht, nicht tragende Strukturen entfernen zu lassen um Gewissheit zu erlangen.

Wahrlose Zerstörung nur um max. Schaden zu hinterlassen ist nicht erlaubt

Nach einem erfolgreichen Raid kann der Verteidiger einen 3-tägigen Raidschutz beantragen.

 

Und nun möges das Roleplay beginnen:

via Gfycat

JETZT LIVE! SCHAU MAL REIN!
CURRENTLY OFFLINE